Sie sind hier:

Dispensaries

Augenprojekt

Community Health

Was ist eine "Community" ?

Was schafft die Einheit

Was ist Gesundheit?

Was ist Entwicklung?

Was sollte sich ändern?

Die "Fragen-Zusagen-Falle

Profitieren alle Beteiligten?

Was ist angemessen?

Was heisst Primary Health Care?

Was heißt CBD?

Warum Betonung auf Community?

Community - BALANCED

Balancen bei der Entwicklung

Jesus und Community

Natürliche Heilkunde

Schriften

Fernkurs

Presse

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Wort des Monats

Sitemap

Kontakt

Impressum

Links

Paternalismus (=Väterliche Bevormundung) und Hilfe, die in diesem Geist und in dieser Einstellung geleistet wird, haben eine Entwicklungsarbeit oft genug behindert und behindern sie noch.
Wer von außen einem Gemeinwesen z.B. als MissioarIn, als Arzt/Ärztin, als AgrarexpertIn dadurch helfen möchte, dass er/sie den Community-Development-Ansatz in dieses Gemeinwesen einführen möchte, muss damit rechnen, dass falsche Erwartungen geweckt werden. Stellt er oder sie z. B. die Frage: „Benötigt ihr ein Krankenhaus?“,so kann dies so verstanden werden, als habe man geäußert: „Ich werde euch dazu verhelfen, dass ihr ein Krankenhaus bekommt.“ Denn in der Regel wird ein AusländerIn in Verbindung
mit finanziellen Mitteln gebracht.

Man gerät in eine Falle hinein.

Es ist die „Fragen-Zusagen-Falle“.



Frage

Was könnten Sie sich vorstellen, welche „Wohltaten“ Ihr Gemeinwesen erwartet?



Profitieren alle Beteiligten?